Florissa Aussaat- und Kräutererde 18L

9,75 inkl. MwSt.

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Für Aussaat und Anzucht von Kräutern, Jungpflanzen und Stecklingen

  • Für schnelle Keimung und optimale Wurzelentwicklung
  • Feinkrümelige und stabile Struktur
  • Geringer Salzgehalt
  • Hohe Luft- und Wasserdurchlässigkeit
  • Rein organisch vorgedüngt
Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Für gesundes Wachstum von Anfang an

Dieses hochwertige, torffreie Spezialsubstrat eignet sich für die Aussaat und Anzucht von Kräutern, Jungpflanzen und Stecklingen. Die 100 % natürlichen Rohstoffe und der geringe Salzgehalt sind die ideale Grundlage für eine schnelle Keimung und optimale Wurzelentwicklung. Der enthaltene rein organische Dünger versorgt salzempfindliche Keimlinge in den ersten 4 – 6 Wochen schonend mit allen wichtigen Hauptnährstoffen. Die milde Dosierung verhindert zu schnelles Wachstum, das Pflanzen anfällig für Krankheiten macht. Darüber hinaus zeichnet sich die Aussaat- und Kräutererde durch eine feinporige, dauerhaft stabile Struktur sowie eine gute Luft- und Wasserdurchlässigkeit aus.

Nachhaltig gärtnern ohne Torf

Handelsübliche Erde besteht zu einem großen Teil aus Torf und ist daher mitverantwortlich für die Zerstörung unserer natürlichen Moorlandschaften. Damit geht nicht nur der Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen verloren, auch das Klima wird geschädigt. Genügend Gründe auf umweltfreundliche, torffreie Alternativen zu setzen.

Zusammensetzung

Gebrauchsfertiges Substrat Gruppe I.
Für Aussaat und Anzucht von Kräutern, Jungpflanzen und Stecklingen.
Nicht für Moorbeetpflanzen geeignet.
Ausgangsstoffe
Rindenhumus, Holzfaser, Kokosfaser, Quarzsand,
organischer Dünger
Verfügbare Nährstoffe
Stickstoff (CaCl2) 50 – 300 mg/l N
Phosphat (CAL) 80 – 300 mg/l P2O5
Kaliumoxid (CAL) 80 – 400 mg/l K2O
pH-Wert (CaCl2) 5 – 7
Salzgehalt (KCl) < 1,5 g/l
100_proz_naturprodukt torffreie Erde

Anwendung und Inhalt

Pflanzgefäß
Pflanzgefäß mit Erde befüllen und angießen. Samen entsprechend der jeweiligen Anweisung aussäen und gegebenenfalls mit etwas Erde bedecken bzw. Steckling in das Substrat setzen und Erde rundherum locker andrücken. Leicht angießen und gleichmäßig feucht halten.
Garten
Boden lockern und von Unkraut und Steinen befreien. Erste Schicht (ca. 1 – 2 cm)Erde aufbringen, Samen entsprechend der jeweiligen Anweisung aussäen und gegebenenfalls mit etwas Erde bedecken bzw. Steckling in das Substrat setzen und Erde rundherum locker andrücken. Leicht angießen und gleichmäßig feucht halten.

Anwendungszeit

Jänner bis Mai